Allgemeine Geschäftsbedingungen - Hess Automobile Alpnach AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Versandbedingungen in unserem Online-Shop 
Geschäftsbedingungen für den Versandservice

 

1: Vertragsabschluss/Bestellung
Alle Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab. Dieses Angebot wird durch uns angenommen, sobald Sie von uns per separatem Mail die Bestätigung oder Rechnung erhalten. Erst mit der separaten Bestätigung oder Rechnung entsteht für Sie ein Anspruch auf Lieferung der Ware.

2: Versandkosten

Die Versandkosten werden anhand vom Gewicht und von der Größe vom System berechnet.

Bei gossen und sperrigen Artikel können hohe Versandkosten anfallen. ( Alternativ wäre eine Abholung )

3: Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert für Online-Bestellungen beträgt Fr. 35.00

4: Ausschluss von Versandartikeln
Vom Versand ausgeschlossen sind gefüllte Gasflaschen, Methanol und anderes Gefahrengut.

5: Lieferung
Wir sind bemüht, Ihre Lieferung möglichst vollständig auszuführen. Rechnen Sie ab Bestelleingang mit 10 bis 15 Tagen Lieferzeit. Sollten wir die von uns bestätigten Lieferfristen nicht einhalten können, senden wir Ihnen Ihre Rückstände in einer Extra - Lieferung versandkostenfrei nach.

6: Liefervorbehalt
Unsere Angaben und Preise in Prospekten, Anzeigen, Katalogen, Internet-Seiten sind unverbindlich. Preisänderungen bei Zoll-, Ein- und Ausfuhrgebühren, Devisenkursen etc. bleiben vorbehalten. Ein Vertrag kommt erst durch eine Rechnung oder schriftliche Auftragsbestätigung zu Stande.

Ein Schadenersatz wegen Nichterfüllung ist ausgeschlossen sofern kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

7: Gewährleistung/Garantie
Die Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre (Stand 1.1.2016)  und beginnt mit der Absendung der Ware durch die Hess Automobile Alpnach AG. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Die Gewährleistungsansprüche sind beschränkt auf Ersatzlieferung oder Mängelbehebung unter Ausschluss aller anderen Ansprüche für direkte oder indirekte Schäden. Die Hess Automobile Alpnach AG entscheidet in eigenem Ermessen über Ersatzlieferung oder Mängelbehebung. Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge von natürlichem Verschleiss, unsachgemässer Behandlung und Verwendung und mangelnde oder falsche Pflege des Kaufgegenstandes. Mängelrügen sind sofort nach Erhalt bzw. Entdeckung des Mangels sowohl gegenüber dem Transporteur wie gegenüber der Hess Automobile Alpnach AG geltend zu machen.

Im Falle eines Irrtums bei der Preisbekanntgabe oder den Produktbeschreibungen ist die Hess Automobile Alpnach AG nicht an die falsche Angabe gebunden.

 

8: Transportschäden
Wenn das Paket beschädigt ist, verweigern Sie die Annahme oder nehmen Sie das Paket nur unter Vorbehalt an. Ist der Inhalt des Paketes auch beschädigt, reklamieren Sie bitte innerhalb von 24 Stunden beim anliefernden Transporteur (Post, Spedition). Ist eine Beschädigung erst nach Öffnen des Paketes sichtbar, reklamieren Sie bitte sofort nach Öffnen schriftlich und verweigern Sie, auch nachträglich, die Annahme. Eine teilweise Annahmeverweigerung ist auch möglich. Ohne den Nachweis der schriftlichen Reklamation ist ein Ersatzanspruch nicht möglich.

 

9: Rückgaberecht
Rückgaben werden nur nach Absprache mit der Hess Automobile Alpnach AG akzeptiert.

10: Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden in unserer EDV gespeichert.